trans
Jochen Meyer
Sie befinden sich hier:  Home » Meta » Referenzen 

Referenzen - Stimmen meiner Klienten

Vortragsreihe „Finde deinen Partner! Die sechs Schritte zur erfüllenden Partnerschaft"

Die Vortragsreihe „Finde deinen Partner!“ hat mich sehr in meiner Entwicklung unterstützt. Ich fühle mich innerlich sehr wohl und habe wieder das Vertrauen, dass sich für mich bald eine neue Partnerschaft ergibt. Und ich habe die Geduld, dass sich dies harmonisch ergibt. Danke für deine sehr fundierte und tolle Arbeit!

Eine gute Mischung aus Vortrag, Diskussion und Übungen.
Sehr gut aufgebaut und strukturiert. Sehr gute Anregungen zur Persönlichkeitsentwicklung, nicht nur bezüglich Partnersuche. Was mir gefällt: Es ist locker, macht Spaß, man kann zusammen lachen und sich wohlfühlen - und sich auch öffnen! Für mich am wichtigsten: Wie gehe ich mit mir selber um? Was habe ich warum angezogen und ausgehalten? Was will ich wirklich? Eigene Schutzmechanismen und Ängste entdecken, mich selbst kritisch hinterfragen. Will ich lieben oder geliebt werden ...? Die Freude an der Partnersuche und am Kontakt mit Menschen finden, das Spielerische dabei entdecken. Aber auch: Klare Standards setzen, genau hinschauen anstatt mich einfach so halbbewusst ‚reintreiben' zu lassen.

Durch deine Vortragsreihe hat sich bei mir im Inneren Vieles bewegt. Jetzt, am Ende des Jahres spüre ich, wie gut es mir geht. Mir ist bewusst, dass ich inzwischen ein erfülltes Leben lebe und wieder bereit für einen neuen Partner bin. Die Impulse deiner Vortragsreihe geben mir nachhaltig Kraft und Mut, meinen Weg weiterzugehen. Ich spüre, dass ich für meine kommende Beziehung eine gute Basis habe.

Inzwischen spüre ich sehr viel öfter, dass ich schöne Begegnungen auf gegenseitiger Wertschätzung erlebe und zunehmend anziehe. Das ist mein persönlicher Fortschritt! Dadurch fühle ich wieder Vertrauen und Zuversicht. Ich merke, dass ich meinem zukünftigen Partner näher komme!

Durch die Vorträge habe ich die Freude an der Partnersuche wiedergewonnen und sie für mich praktisch neu entdeckt. Ich bin offener geworden und viel sicherer im Umgang mit anderen. Inzwischen gehe ich mutiger auf andere zu – und werde durch nette Begegnungen reich belohnt!

Ich fühle mich offener, gelassener und freudiger, auf meine neue Partnerschaft zuzugehen und es stellt sich langsam eine neue Vorstellung bei mir ein, wie ich einem neuen sanfteren, verantwortungsbewussten Mann, der auch bereit ist, sich weiter zu entwickeln, begegnen werde und was ich selbst dazu beitragen kann.

Ich habe die sechs Vorträge besucht. Sie haben mir sehr geholfen, mir über meine Gefühle und Wünsche in Hinsicht auf meine zukünftige Partnerschaft klar zu werden. Das macht Spaß und ist spannend!

Es ist eine Bereicherung für mich, das Partnerfinden positiv und spielerisch zu sehen. Mit Jochen Meyer habe ich einen kompetenten Begleiter, der auch da weiter weiß, wo es für mich einmal schwierig ist. Und durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern wird schnell klar, dass es vielen ähnlich geht.

Im Verlaufe der letzten Monate bin ich durch die Vorträge, den Austausch mit anderen Singles und die Arbeit an mir offener und lockerer im Umgang mit anderen geworden. Ich fange an, mich wieder auf eine Partnerschaft zu freuen und kann mir das Leben in einer glücklichen Beziehung wieder vorstellen. Es ist eine innere Freude, die mich sehr glücklich macht!

E-Coaching

Die wöchentlichen E-Mails sind klasse, weil sie mich mitten im Alltag an das schöne Thema Partnerfinden erinnern und mich in eine freudige Erwartungshaltung bringen. Ich bin nicht passiv dem ausgeliefert, was da kommt, sondern ich bereite bewusst die Basis für eine glückliche Partnerschaft und sammle neue Erfahrungen.

Die wöchentlichen „Mutmacher“-E-Mails sitzen mir regelrecht "im Nacken". Ich bin Lehrerin und mein Tag ist meist sehr voll. Doch die „Mutmacher der Woche“ ermöglichen mir, dass ich dran bleibe und meine Ziele nicht aus den Augen verliere. Und jetzt ist es passiert: Ich lerne gerade einen sehr feinfühligen Mann kennen - das fühlt sich echt gut an!

Jetzt, wo ich M. gerade kennenlerne und wir einander entdecken, merke ich, dass ich durch die „Sechs Schritte“ und das E-Coaching so etwas wie eine innere Spur habe, an der ich mich entlang bewege und die mir Orientierung gibt, wenn ich den nächsten Schritt machen möchte.

Die wöchentlichen E-Mails erinnern mich immer wieder daran, dass nur ich selbst mir meinen Herzenswunsch - eine glückliche Partnerschaft - erfüllen kann und es dafür Mut braucht, aktiv zu werden.

Offene Coaching-Gruppe für Singles

Dass ich regelmäßig zur Offenen Coaching-Gruppe kommen konnte, war sehr wichtig für mich. So hatte ich irgendwann das Gefühl, richtig gut auf meinen nächsten Partner „vorbereitet“ zu sein – der mir ja dann auch schon bald begegnet ist ;-)

Ich lerne viel von den anderen Frauen und Männern, die von sich erzählen: Sie ermöglichen mir zu sehen, wo ich selber stehe, und dadurch wird vieles leichter.

Bei den Übungen zum Thema „Blickkontakt“ habe ich gemerkt, dass ich Bickkontakt halten kann. Nur deswegen habe ich mich getraut, meinen jetzigen Partner anzulächeln, als wir uns das erste Mal begegneten. Ich konnte meinem alten Reflex, mich abzuwenden, wenn ich angeschaut werde, widerstehen und seine Blicke erwidern. Diesen Mut hätte ich wohl nicht gehabt, wenn ich nicht immer wieder die Offene Coaching-Gruppe für Singles besucht hätte.

Es ist schön zu erleben, wie sich die anderen Teilnehmer verändern und selbstbewusster werden. Das wirkt auch auf mich selbst zurück. Ich traue mich jetzt, Kontakte herzustellen und würde auch einen Korb aushalten.

Die positiven Reflexionen im Austausch untereinander und die bestärkenden Feedbacks der anderen haben mich verändert. Ich bin mutiger geworden und genieße es jetzt, wenn ich es schaffe, eine Frau anzulächeln oder sogar anzusprechen.

Total wichtig ist die Anregung für mich, dass man seine Schauplätze verändert, neue Orte ausprobiert, neue Gelegenheiten findet, um interessanten Menschen zu begegnen. Dass ich bewusst etwas anderes mache, um mit neuen Menschen in Kontakt zu kommen, bereichert mich sehr. Es ist übrigens egal, ob mit Frauen oder Männern – beides macht Spaß!

Dadurch, dass ich mit neuem Schwung wieder mehr ausgehe, entdecke ich eine ganz neue Freude an Begegnungen an sich. Ich fühle mich dadurch viel lebendiger! Ohne die Unterstützung durch die Gruppe hätte ich das niemals herausgefunden.

In der Offenen Coaching-Gruppe für Singles habe ich erfahren, wie Begegnung auf der erwachsenen Ebene möglich ist und dass dies Spaß macht!

Single-Coaching

Mir hat die letzte Sitzung vor zwei Wochen tatsächlich das fehlende Stückchen Selbstbewusstsein gegeben, um meinem Kollegen gegenüber anzusprechen, dass ich mehr für ihn empfinde, dass ich mir eine Partnerschaft wünsche. Es war schlussendlich ganz einfach, weil es eigentlich nur drei Sätze von mir brauchte, was er sofort verstanden hat. Nach fünf Minuten war alles klar und seitdem sind wir ein Paar. Es ist immer noch sehr aufregend, wie wir uns jetzt gegenseitig noch mal ganz anders kennen lernen. Wir sind jetzt sehr offen zueinander und schleichen nicht mehr um den heißen Brei herum. Ich erfahre viel Nähe und Vertrauen und es geht mir einfach gut!
D. V., Sozialpädagogin

Ich fühle mich auch heute wieder reich, beschenkt und beseelt zugleich nach dem Single-Coaching mit Dir! Ich habe nochmal versucht zu spüren mit welchen Qualitäten Du den therapeutischen Raum bereitest: ich glaube, es ist die Herzebene, die Zugewandtheit, die die Grundstimmung ausmacht, die so einladend ist, sich zu öffnen und in den Kontakt mit sich
selber zu treten. Das sanfte Hinübergleiten in die analytischen Ebenen, wo du Deinen klaren Geist entfaltest - das rundet jede Sitzung ab. Gerade dieser klare Geist, der nicht wertend ist, fehlt oft und ist unendlich wertvoll. Ich finde, Du hast wunderbare Werkzeuge für Deine Arbeit als Coach!
W. H., Heilpraktikerin

Seit mehreren Jahren gehe ich einen beschwerlichen Weg. Bis ich vor einem Jahr vor einer verschlossenen Türe stand. Ich wusste nicht, was dahinter lag, aber ich bin mutig hindurchgegangen, da ich keine andere Wahl hatte zu überleben. Herr Meyer hat mir den entscheidenden Schubs gegeben, um den letzten Schritt über die Schwelle zu gehen. Nun bin ich drüben und es ist nicht das Paradies, aber ich bin mitten in mir selber angekommen. Hier liegen alle Stärke und alle Wunder der Welt zusammen in einem wunderbaren Paket, das nur aufgeschnürt werden will. Ich wünsche jedem, dass er auf dieser Seite des Lebens stehen kann und allen Suchenden eine unterstützende Hand, wie Herr Meyer sie geben kann. In diesem Sinne DANKE!
C. D., Designerin


Paarberatung

Durch die Sitzungen mit Ihnen ist unser Umgang ein sehr lebendiger geworden. Und so freuen wir uns, dass dies durch Ihre Impulslenkung sowie Ihre klaren Denkansätze geschehen konnte.
C. N. B., Lehrerin & T. H., Architekt

Sie: Mich hat das Coaching mit Dir sehr unterstützt und aufgefangen in dem Tal der Fragen, Unklarheiten und Schmerzen. Durch die Sitzungen fand ich wieder Orientierung,
Mut und Hoffnung auf Heilung und Veränderung.
In jener Phase suchte ich sehr nach einer Klärung der Verstrickungen in meiner Partnerschaft.
In Deinen Coachings gab es wichtige Impulse, vor allem, als ich entdeckte, wie stark mein verletztes inneres Kind die Führung in meinem Leben übernommen hat. Und ich merkte, dass dieses Kind alles dafür tut, um Liebe zu bekommen und sie nicht wieder zu verlieren, wie zum Beispiel in meiner Beziehung.
Inzwischen kann ich
mein inneres Kind immer besser wahrnehmen und annehmen. Ein weiterer Schritt der Erleichterung und Zuversicht in mir! Besonders wertvoll fand ich bei unserem Paarcoaching das "Heilungsritual für Paare" und Deine praktischen Tipps. Wir bekamen von Dir ein 
Handwerkszeug, mit dem wir nun auch im Alltag als Paar wichtige Wege der Heilung gehen können.

Er: Ich habe das Paarcoaching mit Dir als sehr unterstützend empfunden. Die Energie fühlte sich für mich verbindend an, dadurch konnte ich mich auch gut auf die Arbeit mit Dir einlassen. Ich kenne das anders, dass erstmal der jeweils eigene Prozess im Vordergrund steht und es zuerst um Abgrenzung und Eigenliebe geht. Ich hatte den Eindruck, dass Du unseren Entwicklungspunkt gut erspürt hast. Für mich war Deine Präsenz sehr stimmig. Auch wenn Du für eine gewisse Zeit mit meiner Partnerin gearbeitet hast, hatte ich immer ein Gefühl von Ausgewogenheit. Deine Tipps für Paar-Rituale sind für mich kostbare Geschenke und haben mich auf meinem Weg schon sehr unterstützt.
C. W., Performance-Künstlerin & W. G., Musikpädagoge

Coaching-Gruppe „Sich selbst lieben lernen"

It was a special experience for us to get a group therapy from Jochen Meyer. He is a very attentive listener and allows his participants consider space to open up. His habit of giving subtle impulses to us was absolutely impressive. I was equally moved, for he organized external help from his network at a time when I was struggling with isolation phobia and was on the verge of a total collapse. His caring nature has made him not just a competent coach, but also a friend. I would recommend him to anybody with full confidence."
Prof. Dr. D. A., Wirtschaftswissenschaftler