trans
Jochen Meyer
Sie befinden sich hier:  Home » Single-Themen » Online-Partnersuche 

Online-Partnersuche

Für die Partnersuche im Internet spricht, dass ein beträchtlicher Teil aller Singles heute auf diese Weise einen neuen Partner findet. Allein, ein persönliches Profil zu entwickeln und Online zu stellen, bringt meist eine Menge in Bewegung. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die anderen Mitglieder ebenfalls auf der Suche sind. Wenn man sich zu einem Treffen verabredet, weiß man schon, worum es geht und muss sich nicht umständlich herantasten.

Viele Singles berichten aber auch von schwierigen Erfahrungen bei der Partnersuche im Internet:

  • Trotz längerer Suche finden sie keinen passenden Gefährten
  • Sie treffen auf Dating-Partner, die gar nicht an einer festen Beziehung interessiert sind
  • Es begegnen ihnen Dating-Partner, die nicht halten, was sie in ihrem Profil versprechen

Die entscheidende Frage ist: Wie erkennt man die Absichten seines „Online-Kontaktes"? Wie erkennt man, dass sein Gegenüber beziehungsfähig und beziehungswillig ist? Oft vergeht viel Zeit beim Chatten und Mailen; doch erst wenn ein reales Treffen zustande kommt, erfährt man, mit wem man es wirklich zu tun hat. Wenn du weißt, dass in persönlichen Begegnungen die Inhalte des Gesagten nur 7 %, die Stimme 38 %, die Körpersprache aber 55 % des Gesamteindrucks ausmachen, dann verstehst du wahrscheinlich auch, warum es gerade beim ersten Treffen mit einem „Online-Partner“ so oft zu Missverständissen kommt. Im virtuellen Raum des Internet zu flirten kann sehr verführerisch sein, birgt aber auch erhebliche Risiken. Auf jeden Fall verlangt es ein hohes Maß an Achtsamkeit und Beziehungskompetenz. Als Single-Coach unterstütze ich dich gern darin, mit den Herausforderungen der Online-Partnersuche umzugehen. Und letztlich erfahren wir nur in der realen Begegnung und im persönlichen Kontakt, wie Beziehungen gelingen. 

< vorheriges Thema